Walter Moers: Das Labyrinth der Träumenden Bücher

Das Labyrinth der Träumenden Bücher (Zamonien, #6)Das Labyrinth der Träumenden Bücher by Walter Moers
My rating: 1 of 5 stars

Darf ich bitte 1,5 Sterne haben? Denn stellenweise mochte ich es (zu anfangs, aber da hatte ich auch noch Hoffnung), was aber dann zunehmend abnahm.

1. Ist das Ding wirklich ein Zweiteiler? Wenn ja, lieber Herr Moers, ich habe es schon anderen Autoren krumm genommen, dass sie ein ganzes Buch als Exposition verwenden. Da hilft es auch nicht, dies der Mythenmetzschen Abschweifung zuzuschreiben, es ist schlicht und ergreifend schlechter Stil. Mal ehrlich, Hände hoch, wer hat den Kram übers Puppentheater lesen wollen? Und ja, die Librinauten sind mechanisch, wir verstehen, dazu braucht es aber kaum die zweite Hälfte des Buches. Vielleicht liegt es auch an mir…ich empfinde Puppentheater im wirklichen Leben schon als wenig ansprechend und dass obwohl ich Theaterpädagogin bin. Das kommt gleich nach Clowns. Der Sinn bleibt mir jedoch verschlossen, besonders die minutiöse Rekapitulierung von Die Stadt der Träumenden Bücher. Ich hab das Buch gelesen, da brauch ich nicht noch das Stück dazu.

2. Ich komme nicht umhin dem Autor schlichtweg Geldmacherei zu unterstellen. Zum Einen ist nirgendwo vermerkt, dass es sich lediglich um Teil eins handeln soll. Weiterhin stimmen Titel und Inhalt nicht überein. Da hätte man es auch sonstwie nennen können. Finde ich irgendwie armselig.

Um es zusammenzufassen, fühle ich mich auch ein klein wenig auf den Arm genommen. Und ich habe selten ein Buch so unbefriedigt geschlossen.

View all my reviews

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s